Skip to main content

Berühmte Persönlichkeiten aus Antalya

Özgürcan Özcan

Bei Galatasaray Istanbul steht der Mittelstürmer Özgürcan Özcan unter Vertrag. Der Mittelstürmer kam im Jahr 2005 zur A-Mannschaft von Galatasaray Istanbul und gewann im gleichen Jahr den Fairplay-Preis der FIFA. Im Jahr 2007 erreichte Özgürcan Özcan mit der Mannschaft den 3. Platz in der 1. Süper Lig.

Rüstü Recber

Auf eine erfolgreiche Karriere kann der Fußball-Torhüter Rüstü Recber bisher zurückblicken. Seit 1991 ist er aktiv als Torhüter tätig. In den vergangenen Jahren ist er leider vom Verletzungspech nicht verschont geblieben. So musste er seine Stammplätze in der Mannschaft von Besiktas Istanbul und in der Nationalmannschaft an jüngere Spieler abtreten. Der Vertrag bei Besiktas Istanbul läuft bis zum Jahr 2010.

Mit der Nationalmannschaft der Türkei erreichte er im Jahr 2002 den 3. Platz bei der Weltmeisterschaft. Ein Jahr später erreichte die Nationalmannschaft der Türkei beim Confederations-Cup einen 3. Platz. Während seiner Vereinskarriere wurde Rüstü Recber mit seinen Mannschaften bisher in den Jahren 1996, 2001, 2005 und 2007 Türkischer Meister. In den Spielen um den Atatürk-Pokal gewann Rüstü Recber mit seinem Verein Fenerbahce Istanbul im Jahr 1998, in dem auch der Premierminister-Pokal gewonnen wurde. Der Pokal des Türkischen Journalistenverbandes wurde von Fenerbahce Istanbul mit dem Torhüter Rüstü Recber in den Jahren 1996 und 1997 gewonnen. Im Jahr 2002 wurde der Torhüter mehrfach ausgezeichnet. So wurde er Dritter bei der Wahl zum Welttorhüter des Jahres sowie zweitbester Torhüter der Weltmeisterschaft von 2002. Zugleich wurde er bei der Weltmeisterschaft ins All-Star-Team berufen.

Duden Wasserfall

Duden Wasserfall @iStockphoto/Tatiana Popova

Ihr 100jähriges Jubiläum feierte die FIFA im Jahr 2004. Zu diesem Jubiläum gab die FIFA eine Liste der besten 125 Spieler, die noch leben heraus. Der Torhüter Rüstü Recber wurde in diese Liste aufgenommen.

Levent Yüksel

Bereits während der Schulzeit fing Levent Yüksel an, Musik zu spielen. Mit seiner Gitarre machte er auf Hochzeiten Musik. Am Staatskonservatorium von Istanbul widmete er sich dem Studium des Kontrabasses. Während seiner Zeit in einem Tanz- und Musikorchester wurde er von Sezen Aksu entdeckt. Nach seinem ersten erfolgreichen Album Med Cezir, musste er aufgrund von Schicksalsschlägen eine Pause von zwei Jahren einlegen. Es folgte ein weiterer Höhepunkt im Jahr 1997 mit der Single Bi’daha. Die danach folgenden Alben waren nicht mehr so erfolgreich.

Top Artikel in Antalya und Umgebung